LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Rudi Weissenstein
A Dreamer



Rudi Weissenstein: A Dreamer
Rediscovering An Archive.

Herausgegeben von Anna-Patricia Kahn, Michal Amram und Ben Peter.

176 Seiten mit 100 Duoton-Abbildunen, Text in englischer Sprache, 28 x 24 cm, Heidelberg 2016, gebunden

Bestell-Nummer: 94056W
EUR 45.00
lieferbar innerhalb 7 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Rudi Weissenstein (1910 - 1992) war der prominenteste Chronist des Alltagslebens im noch jungen Staat Israel - für das Verständnis der Sozialgeschichte des Landes sind seine Fotos unerlässlich.Im heutigen Tschechien geboren, studierte Weissenstein in Wien Fotografie. Er arbeitete als Pressefotograf, bis er 1936 nach Palästina auswanderte, wo er Miriam Arnstein (1913 - 2011) heiratete. Sie übernahmen 1940 das Pri-Or PhotoHouse in Tel Aviv, das sich zu einer anerkannten Kulturinstitution entwickelte.

Weissenstein erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit, darunter den ersten Preis der internationalen Fotografieausstellung in Moskau. Heute wird das PhotoHouse von Weissensteins Enkel Ben Peter geführt; es enthält über eine Million Negative. Zur Feier seines 80. Geburtstags wird das Archiv neu entdeckt und viele seiner Glanzstücke hier zum ersten Mal veröffentlicht. Weissensteins Nachlass wird von der °CLAIR Gallery vertreten; ihre Direktorin Anna-Patricia Kahn ist Mitherausgeberin dieses Buches.

Rudi Weissenstein: A Dreamer
Rediscovering An Archive.

Herausgegeben von Anna-Patricia Kahn, Michal Amram und Ben Peter.

176 Seiten mit 100 Duoton-Abbildunen, Text in englischer Sprache, 28 x 24 cm, Heidelberg 2016, gebunden

Bestell-Nummer: 94056W    EUR 45.00
lieferbar innerhalb 7 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Rudi Weissenstein (1910 - 1992) war der prominenteste Chronist des Alltagslebens im noch jungen Staat Israel - für das Verständnis der Sozialgeschichte des Landes sind seine Fotos unerlässlich.Im heutigen Tschechien geboren, studierte Weissenstein in Wien Fotografie. Er arbeitete als Pressefotograf, bis er 1936 nach Palästina auswanderte, wo er Miriam Arnstein (1913 - 2011) heiratete. Sie übernahmen 1940 das Pri-Or PhotoHouse in Tel Aviv, das sich zu einer anerkannten Kulturinstitution entwickelte.

Weissenstein erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit, darunter den ersten Preis der internationalen Fotografieausstellung in Moskau. Heute wird das PhotoHouse von Weissensteins Enkel Ben Peter geführt; es enthält über eine Million Negative. Zur Feier seines 80. Geburtstags wird das Archiv neu entdeckt und viele seiner Glanzstücke hier zum ersten Mal veröffentlicht. Weissensteins Nachlass wird von der °CLAIR Gallery vertreten; ihre Direktorin Anna-Patricia Kahn ist Mitherausgeberin dieses Buches.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Rudi Weissenstein



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  -Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  >Geschichte der Fotografie
  -Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender2017
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen