LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Philippe Sergent
Urbex-Fotografie



Philippe Sergent: Urbex-Fotografie
Industriebrachen, verlassene Orte, unterirdische Hohlräume und Roofing.

178 Seiten durchgehend mit Abbildungen, Text in deutscher Sprache, 22,4 x 15,6 cm, Heidelberg 2019, broschiert

Bestell-Nummer: 59141S
EUR 22.90
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland ab EUR 28.00


Das Wort Urbex, eine Kontraktion aus Urban und Exploration, ist eine Strömung, die in den 1990er Jahren begann. Diese Aktivität, oft unerlaubt, besteht darin, Orte zu erforschen, die für die Allgemeinheit nicht zugänglich sind (verlassene Industrieanlagen, Fabriken und Bürogebäude, U-Bahnen, Baustellen, etc.). Die Stadt wird dabei zum Spielplatz im großen Stil, Urbex-Fotografen berichten mit ihren Bildern von ihren Erkundungen und bieten Einblicke in unbekannte Welten.

Systematisch erklärt der erfahrene Urbexer Sergent, welche Vorbereitungen für eine Urbex-Fototour erforderlich sind, welche Ausrüstung, Kenntnisse und Aufnahmetechniken zu eindrucksvollen Fotos verhelfen und wie sie in der Bildbearbeitung optimiert werden können. In zahlreichen Making-ofs stellt er verlassene Orte in Frankreich, Belgien und Deutschland vor und eröffnet dem Leser Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Fotografien. Abgerundet wird das Buch von Gastbeiträgen fünf weiterer Fotografen und Ihrer Arbeiten.

Philippe Sergent: Urbex-Fotografie
Industriebrachen, verlassene Orte, unterirdische Hohlräume und Roofing.

178 Seiten durchgehend mit Abbildungen, Text in deutscher Sprache, 22,4 x 15,6 cm, Heidelberg 2019, broschiert

Bestell-Nummer: 59141S    EUR 22.90
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland ab EUR 28.00


Das Wort Urbex, eine Kontraktion aus Urban und Exploration, ist eine Strömung, die in den 1990er Jahren begann. Diese Aktivität, oft unerlaubt, besteht darin, Orte zu erforschen, die für die Allgemeinheit nicht zugänglich sind (verlassene Industrieanlagen, Fabriken und Bürogebäude, U-Bahnen, Baustellen, etc.). Die Stadt wird dabei zum Spielplatz im großen Stil, Urbex-Fotografen berichten mit ihren Bildern von ihren Erkundungen und bieten Einblicke in unbekannte Welten.

Systematisch erklärt der erfahrene Urbexer Sergent, welche Vorbereitungen für eine Urbex-Fototour erforderlich sind, welche Ausrüstung, Kenntnisse und Aufnahmetechniken zu eindrucksvollen Fotos verhelfen und wie sie in der Bildbearbeitung optimiert werden können. In zahlreichen Making-ofs stellt er verlassene Orte in Frankreich, Belgien und Deutschland vor und eröffnet dem Leser Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Fotografien. Abgerundet wird das Buch von Gastbeiträgen fünf weiterer Fotografen und Ihrer Arbeiten.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Philippe Sergent



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
  -Neu eingetroffen
  -Akt Foto Lehrbuch
  >Architektur Foto Lehrbuch
  -Bildgestaltung
  -Blitzlicht
  -Digitales Filmen mit der Foto-Kamera
  -Digital Print
  -Drohnenfotografie
  -Foto-Labor + Edeldruck-Techniken
  -Grund-Lehrbücher (analog)
  -Grund - Lehrbücher (digital)
  -HDR
  -Hochzeits - Fotografie
  -Infrarot Lehrbuch
  -Kamera Systeme Lehrbuch
  -Landschafts Fotolehrbuch
  -Licht und Beleuchtung
  -Nachtfotolehrbuch
  -Nahfoto + Makro Foto Lehrbuch
  -Panorama Fotografie
  -Porträt Lehrbuch
  -Profi Foto Lehrbuch
  -Schwarzweiss-Lehrbücher
  -Schwarzweiss Zeitschriften
  -Spezialthemen (sonstige)
  -Tier und Naturfoto Lehrbuch
Kalender 2020
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen