LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


 
Die Neue Sachlichkeit - Deutschland - 1920er Jahre - August Sander



Die Neue Sachlichkeit - Deutschland - 1920er Jahre - August Sander
Ausstellungskatalog Paris 2022.

320 Seiten mit 340 Abbildungen in Farbe, Text in deutscher Sprache, 22,5 x 30 cm, München 2022, gebunden

Bestell-Nummer: 63019N
EUR 78.00
lieferbar innerhalb 10 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Mit Photographien von August Sander, Aenne Biermann, Lotte Jacobi, Willy Zielke, Lucia Moholy-Nagy, Albert Renger-Patzsch u.v.a.

Und mit Werken von Otto Dix, Willi Baumeister, Max Beckmann, Carl Grossberg, George Grosz, Hannah Höch, Raoul Hausmann, Christian Schad, Oskar Nerlinger, Georg Schrimpf u.v.a.
Paris steht ab dem Frühjahr 2022 für einige Monate im Zeichen der Neuen Sachlichkeit. Um August Sander (1876-1964), der mit 32 Photographien in der Ausstellung im Centre Pompidou vertreten ist, gruppieren sich Künstler und Themen, die in den 1920er JahrenDeutschland zum Epizentrum jener Bewegung werden ließen, die unter dem Begriff Neue Sachlichkeit - Nouvelle Objectivité - New Objectivity Weltruhm erlangte. Zwischen den beiden Weltkriegen erfasste sie nahezu alle Bereiche von Kunst und Leben: die Malerei und Bildhauerei, das Design wie die Architektur, Photographie, Film und Graphik, Theater und Literatur.

Die Neue Sachlichkeit - Deutschland - 1920er Jahre - August Sander
Ausstellungskatalog Paris 2022.

320 Seiten mit 340 Abbildungen in Farbe, Text in deutscher Sprache, 22,5 x 30 cm, München 2022, gebunden

Bestell-Nummer: 63019N    EUR 78.00
lieferbar innerhalb 10 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Mit Photographien von August Sander, Aenne Biermann, Lotte Jacobi, Willy Zielke, Lucia Moholy-Nagy, Albert Renger-Patzsch u.v.a.

Und mit Werken von Otto Dix, Willi Baumeister, Max Beckmann, Carl Grossberg, George Grosz, Hannah Höch, Raoul Hausmann, Christian Schad, Oskar Nerlinger, Georg Schrimpf u.v.a.
Paris steht ab dem Frühjahr 2022 für einige Monate im Zeichen der Neuen Sachlichkeit. Um August Sander (1876-1964), der mit 32 Photographien in der Ausstellung im Centre Pompidou vertreten ist, gruppieren sich Künstler und Themen, die in den 1920er JahrenDeutschland zum Epizentrum jener Bewegung werden ließen, die unter dem Begriff Neue Sachlichkeit - Nouvelle Objectivité - New Objectivity Weltruhm erlangte. Zwischen den beiden Weltkriegen erfasste sie nahezu alle Bereiche von Kunst und Leben: die Malerei und Bildhauerei, das Design wie die Architektur, Photographie, Film und Graphik, Theater und Literatur.




Weitere Bücher zu diesem Thema :
Neue Sachlichkeit


Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: diverse Themen
Betriebsanleitung Kamera
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände: nach Themen
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  -Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  >Geschichte der Fotografie
  -Landschaften/Städte
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2023
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen