LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Stefan Koppelkamm
Palermo. Lavori in corso



Stefan Koppelkamm: Palermo. Lavori in corso
Stadt der Widersprüche.

128 Seiten mit ca. 75 Abbildungen, Text Deutsch, Englisch, Italienisch, 22,5 x 30 cm, Ostfildern 2017, gebunden

Bestell-Nummer: 90079K
EUR 30.00
lieferbar in 3-4 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Ist es überhaupt möglich, einen Ort wie Palermo zu porträtieren, ohne in die Falle des Pittoresken zu tappen? Diese Frage stellte sich der Fotograf Stefan Koppelkamm ( 1952 in Saarbrücken) und gibt hierauf auch gleich eine Antwort in Form seiner Bildserie Lavori in Corso: Man kann. Während seiner Gastdozentur an der Accademia di Belle Arti di Palermo dokumentierte er mit seiner Kamera das, was Palermo für ihn ausmacht. Das sind nicht die gotischen und barocken Fassaden von Kirchen und Palazzi, sondern Ansichten eines mittelalterlichen Stadtkerns und einer modernen Peripherie, mit Werkstätten, Tankstellen, Hinterhöfen, kleinen Marktständen oder brachliegenden Baustellen im Hinterland. Koppelkamms Bilder erzählen die Geschichte einer Stadt, die auf den ersten Blick in ihrer Vergangenheit verharrt, sich aber zugleich beständig dem Fortschritt verschreibt und immer auch für Überraschungen gut ist.

Stefan Koppelkamm: Palermo. Lavori in corso
Stadt der Widersprüche.

128 Seiten mit ca. 75 Abbildungen, Text Deutsch, Englisch, Italienisch, 22,5 x 30 cm, Ostfildern 2017, gebunden

Bestell-Nummer: 90079K    EUR 30.00
lieferbar in 3-4 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Ist es überhaupt möglich, einen Ort wie Palermo zu porträtieren, ohne in die Falle des Pittoresken zu tappen? Diese Frage stellte sich der Fotograf Stefan Koppelkamm ( 1952 in Saarbrücken) und gibt hierauf auch gleich eine Antwort in Form seiner Bildserie Lavori in Corso: Man kann. Während seiner Gastdozentur an der Accademia di Belle Arti di Palermo dokumentierte er mit seiner Kamera das, was Palermo für ihn ausmacht. Das sind nicht die gotischen und barocken Fassaden von Kirchen und Palazzi, sondern Ansichten eines mittelalterlichen Stadtkerns und einer modernen Peripherie, mit Werkstätten, Tankstellen, Hinterhöfen, kleinen Marktständen oder brachliegenden Baustellen im Hinterland. Koppelkamms Bilder erzählen die Geschichte einer Stadt, die auf den ersten Blick in ihrer Vergangenheit verharrt, sich aber zugleich beständig dem Fortschritt verschreibt und immer auch für Überraschungen gut ist.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Stefan Koppelkamm
Stefan Koppelkamm: The Imaginary Orient

Weitere Bücher zu diesem Thema :
Neapel


Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  -Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  -Geschichte der Fotografie
  >Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2019
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen