LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Gregor Sailer
The Polar Silk Road



Gregor Sailer: The Polar Silk Road
Aufnahmen mit der analogen Grossformatkamera.

300 Seiten mit ca. 150 Farb-Fotografien und 12 Karten, Text in deutscher und englischer Sprache, 22,5 x 28,5 cm, Heidelberg 2021, gebunden

Bestell-Nummer: 90128S
EUR 58.00
lieferbar innerhalb 2 Wochen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Wie die Unberechenbarkeit der Arktis dem Ausbau von wirtschaftlicher Nutzung arktischer Regionen gegenübersteht Temperaturen bis zu 55 Grad Celsius unter null, militärische Sperrzonen, aufwändige Recherche und die Unberechenbarkeit der Arktis machten dieses Projekt mit der analogen Fachkamera zu einer enormen Herausforderung. The Polar Silk Road setzt sich mit der wirtschaftlichen Nutzung der arktischen Regionen und den territorialen Ansprüchen der jeweiligen Anrainerstaaten auseinander. Die damit einhergehenden Konsequenzen sind geopolitische Spannungen sowie der Ausbau der militärischen Strukturen und Forschungsstationen, die Sailer in seinem Projekt beleuchtet.Die Arbeit des österreichischen Fotografen wurde bereits in nationalen und internationalen Museen und bei Festivals ausgestellt und gewann renommierte Preise, wie den DAM Architectural Book Award.

Gregor Sailer: The Polar Silk Road
Aufnahmen mit der analogen Grossformatkamera.

300 Seiten mit ca. 150 Farb-Fotografien und 12 Karten, Text in deutscher und englischer Sprache, 22,5 x 28,5 cm, Heidelberg 2021, gebunden

Bestell-Nummer: 90128S    EUR 58.00
lieferbar innerhalb 2 Wochen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Wie die Unberechenbarkeit der Arktis dem Ausbau von wirtschaftlicher Nutzung arktischer Regionen gegenübersteht Temperaturen bis zu 55 Grad Celsius unter null, militärische Sperrzonen, aufwändige Recherche und die Unberechenbarkeit der Arktis machten dieses Projekt mit der analogen Fachkamera zu einer enormen Herausforderung. The Polar Silk Road setzt sich mit der wirtschaftlichen Nutzung der arktischen Regionen und den territorialen Ansprüchen der jeweiligen Anrainerstaaten auseinander. Die damit einhergehenden Konsequenzen sind geopolitische Spannungen sowie der Ausbau der militärischen Strukturen und Forschungsstationen, die Sailer in seinem Projekt beleuchtet.Die Arbeit des österreichischen Fotografen wurde bereits in nationalen und internationalen Museen und bei Festivals ausgestellt und gewann renommierte Preise, wie den DAM Architectural Book Award.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Gregor Sailer

Weitere Bücher zu diesem Thema :
Polarkreis


Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  -Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  -Geschichte der Fotografie
  >Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2022
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen