LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Daniella Midenge
Sex & Cigarettes



Daniella Midenge: Sex & Cigarettes

176 Seiten mit 60 Farb- und 60 SW-Fotos, Text in englischer Sprache, 27,5 x 34 cm, Kempen 2017, gebunden

Bestell-Nummer: 93131M
EUR 59.90
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Es sind besondere Bilder von Daniella Midenge, die uns in den Magazinen auffallen: starke Frauen, so in Szene gesetzt, dass stets Schönheit und Sinnlichkeit in den Vordergrund rücken. Auch ihre Modefotografie lässt erkennen, worum es geht - es ist das Gefühl, das aus den Aufnahmen spricht, die Intimität und Leidenschaft, nicht die Bedeutung der äußeren Hülle. Egal ob in schwarz-weiß oder knallbunt, ihre Fotos haben eine ungeheure Ausdruckskraft, die Männer wie Frauen gleichermaßen anzieht. Ihr ganz eigener Stil lässt dennoch den Einfluss der ganz Großen, wie etwa Peter Lindbergh und Herb Ritts erahnen. Der kleine Unterschied ist jedoch, dass Daniella Midenge eine Frau ist und selbst als Fotomodell arbeitet, also vor und hinter der Kamera zu Hause ist. Und mehr noch - am liebsten kümmert sie sich auch selbst ums Setting, das Makeup und Haarstyling. Wen wundert es da noch, dass sie auch die anschließende Bildbearbeitung nicht aus der Hand gibt. Ihr Weg zur Fotografie ist keineswegs gradlinig verlaufen. Geprägt wurde sie durch ein kreatives Elternhaus, die Liebe zu anspruchsvollen Modefotos in alten Hochglanzblättern und die Arbeit als Makeup-Artist. Der erste Kontakt mit der Kamera war schließlich bestimmend für den weiteren Verlauf ihrer Karriere.

Daniella Midenge: Sex & Cigarettes

176 Seiten mit 60 Farb- und 60 SW-Fotos, Text in englischer Sprache, 27,5 x 34 cm, Kempen 2017, gebunden

Bestell-Nummer: 93131M    EUR 59.90
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Es sind besondere Bilder von Daniella Midenge, die uns in den Magazinen auffallen: starke Frauen, so in Szene gesetzt, dass stets Schönheit und Sinnlichkeit in den Vordergrund rücken. Auch ihre Modefotografie lässt erkennen, worum es geht - es ist das Gefühl, das aus den Aufnahmen spricht, die Intimität und Leidenschaft, nicht die Bedeutung der äußeren Hülle. Egal ob in schwarz-weiß oder knallbunt, ihre Fotos haben eine ungeheure Ausdruckskraft, die Männer wie Frauen gleichermaßen anzieht. Ihr ganz eigener Stil lässt dennoch den Einfluss der ganz Großen, wie etwa Peter Lindbergh und Herb Ritts erahnen. Der kleine Unterschied ist jedoch, dass Daniella Midenge eine Frau ist und selbst als Fotomodell arbeitet, also vor und hinter der Kamera zu Hause ist. Und mehr noch - am liebsten kümmert sie sich auch selbst ums Setting, das Makeup und Haarstyling. Wen wundert es da noch, dass sie auch die anschließende Bildbearbeitung nicht aus der Hand gibt. Ihr Weg zur Fotografie ist keineswegs gradlinig verlaufen. Geprägt wurde sie durch ein kreatives Elternhaus, die Liebe zu anspruchsvollen Modefotos in alten Hochglanzblättern und die Arbeit als Makeup-Artist. Der erste Kontakt mit der Kamera war schließlich bestimmend für den weiteren Verlauf ihrer Karriere.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Daniella Midenge



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Aktbilder in Farbe
  >Aktbilder in Schwarzweiß
  -Erotik - Fetisch - Porn
  -Edition Reuss
  -Edition Skylight
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2019
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen