LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Christoph Bangert
Rumors of War



Christoph Bangert: Rumors of War

240 Seiten mit ca. 140 Farb-Fotos, Text in englischer Sprache, 12 x 19,5 cm, Heidelberg 2021, broschiert

Bestell-Nummer: 94079B
EUR 35.00
lieferbar innerhalb 2 Wochen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Nachdem er mit War Porn den Horror des Krieges in aller Deutlichkeit zeigte und in hello camel dessen Absurdität kommentierte, reflektiert Christoph Bangert im dritten und letzten Teil dieser Reihe über seine Beweggründe, inKrisengebieten zu arbeiten, und seine Schwierigkeiten, mit dieser Arbeit aufzuhören.

Rumors of War ist das persönliche Tagebuch eines inzwischen ehemaligen Kriegsfotografen, der sich traut zu sagen, er vermisst den Krieg, und der sich im Frieden erst einmal zurechtfinden muss. Eindrücklich beschreibt Bangert seinen inneren Konflikt zwischen dem überwältigenden, süchtig machenden und von Egoismus getriebenen Gefühl, etwas Bedeutungsvolles zu tun, und dem Wissen um die Sorge seiner Familie und Freunde, die er zwingt, emotional durch die Hölle zu gehen. Das Erlebte wird ihn sein Leben lang begleiten. Aber eines ist gewiss: Er wird nie wieder in den Krieg ziehen.

Christoph Bangert: Rumors of War

240 Seiten mit ca. 140 Farb-Fotos, Text in englischer Sprache, 12 x 19,5 cm, Heidelberg 2021, broschiert

Bestell-Nummer: 94079B    EUR 35.00
lieferbar innerhalb 2 Wochen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Nachdem er mit War Porn den Horror des Krieges in aller Deutlichkeit zeigte und in hello camel dessen Absurdität kommentierte, reflektiert Christoph Bangert im dritten und letzten Teil dieser Reihe über seine Beweggründe, inKrisengebieten zu arbeiten, und seine Schwierigkeiten, mit dieser Arbeit aufzuhören.

Rumors of War ist das persönliche Tagebuch eines inzwischen ehemaligen Kriegsfotografen, der sich traut zu sagen, er vermisst den Krieg, und der sich im Frieden erst einmal zurechtfinden muss. Eindrücklich beschreibt Bangert seinen inneren Konflikt zwischen dem überwältigenden, süchtig machenden und von Egoismus getriebenen Gefühl, etwas Bedeutungsvolles zu tun, und dem Wissen um die Sorge seiner Familie und Freunde, die er zwingt, emotional durch die Hölle zu gehen. Das Erlebte wird ihn sein Leben lang begleiten. Aber eines ist gewiss: Er wird nie wieder in den Krieg ziehen.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Christoph Bangert
Christoph Bangert: Hello Camel
Christoph Bangert: War Porn



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  >Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  -Geschichte der Fotografie
  -Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2022
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen