LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Mathias Braschler / Monika Fischer
Divided We Stand
Ein top Aktuelles Thema und ein tolles Foto-Projekt



Mathias Braschler / Monika Fischer: Divided We Stand
Mit Statements von 82 Amerikanern.

160 Seiten, Text in deutscher und englischer Sprache, 23 x 30 cm, Stuttgart 2020, gebunden

Bestell-Nummer: 94081B
EUR 39.00
lieferbar innerhalb 7 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der VereinigtenStaaten gewählt wurde, lebten die Schweizer Fotografen Monika Fischer und Mathias Braschler in New York. Das Wahlergebnis verdeutlichte die tiefe Spaltung, die die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Gesellschaft durchzieht - eine wachsende Spaltung, die die progressiven und konservativen Kräfte, die städtischen und die ländlichen Gebiete, das rote Zentrum des Landes und die blauenKüsten weiter auseinander driften lässt. In seiner ersten Amtszeit trug Präsident Trump nicht dazu bei, diese Kluft zu verringern. Mit seinen rassistisch-hetzerischen, polemisierenden medialen Kampagnen hat sich die Situation weiterzugespitzt, insbesondere während der Covid19-Pandemie und den Unruhen im Mai/Juni 2020.

Trump ist jedoch nicht der Auslöser dieser Kluft. Seine Wahl kann als Folge interpretiert werden. Monika Fischer und Mathias Braschler beschlossen, einen Roadtrip durch die USA zu unternehmen, um Menschen aus allen Teilen des Landes und allen Teilen der Gesellschaft zu treffen. Im April 2019 machten Sie sich von New York City aus, in einem zu einem kleinen Wohnmobil mit integriertem Popup-Fotostudio ausgebauten Lieferwagen auf den Weg. In den folgenden Monaten fuhren sie 15.000 Meilen quer durch insgesamt 40 Staaten der USA. Sie porträtierten, interviewten und filmten Amerikaner aus allen Bevölkerungsschichten mit sehr unterschiedlichen Meinungen über ihr Leben, Politik und ihr Land. Fabrikarbeiter, Landwirte, Verkäufer, Dienstleister, Investmentbanker, Politiker, Studenten, Teenager, Rentner, Väter und Mütter... alle Altersgruppen, Ethnien, Berufe, Geschlechter sind in diesem Fotoprojekt vertreten, das die Zerrissenheit der Menschen und ihrer Nation aufzeigt, die 2020 vor einer entscheidenden Wahl stehen. Der Band vereint 82 Porträts von Bürgern der Vereinigten Staaten und ihre ehrlichen Meinungen und Ansichten. Braschler & Fischer waren bei diesem Projekt von berühmten Vorbildern inspiriert, haben aber ihre ganz eigene zeitgenössische Interpretation des Porträtthemas geschaffen.

Mathias Braschler / Monika Fischer: Divided We Stand
Mit Statements von 82 Amerikanern.

160 Seiten, Text in deutscher und englischer Sprache, 23 x 30 cm, Stuttgart 2020, gebunden

Bestell-Nummer: 94081B    EUR 39.00
lieferbar innerhalb 7 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der VereinigtenStaaten gewählt wurde, lebten die Schweizer Fotografen Monika Fischer und Mathias Braschler in New York. Das Wahlergebnis verdeutlichte die tiefe Spaltung, die die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Gesellschaft durchzieht - eine wachsende Spaltung, die die progressiven und konservativen Kräfte, die städtischen und die ländlichen Gebiete, das rote Zentrum des Landes und die blauenKüsten weiter auseinander driften lässt. In seiner ersten Amtszeit trug Präsident Trump nicht dazu bei, diese Kluft zu verringern. Mit seinen rassistisch-hetzerischen, polemisierenden medialen Kampagnen hat sich die Situation weiterzugespitzt, insbesondere während der Covid19-Pandemie und den Unruhen im Mai/Juni 2020.

Trump ist jedoch nicht der Auslöser dieser Kluft. Seine Wahl kann als Folge interpretiert werden. Monika Fischer und Mathias Braschler beschlossen, einen Roadtrip durch die USA zu unternehmen, um Menschen aus allen Teilen des Landes und allen Teilen der Gesellschaft zu treffen. Im April 2019 machten Sie sich von New York City aus, in einem zu einem kleinen Wohnmobil mit integriertem Popup-Fotostudio ausgebauten Lieferwagen auf den Weg. In den folgenden Monaten fuhren sie 15.000 Meilen quer durch insgesamt 40 Staaten der USA. Sie porträtierten, interviewten und filmten Amerikaner aus allen Bevölkerungsschichten mit sehr unterschiedlichen Meinungen über ihr Leben, Politik und ihr Land. Fabrikarbeiter, Landwirte, Verkäufer, Dienstleister, Investmentbanker, Politiker, Studenten, Teenager, Rentner, Väter und Mütter... alle Altersgruppen, Ethnien, Berufe, Geschlechter sind in diesem Fotoprojekt vertreten, das die Zerrissenheit der Menschen und ihrer Nation aufzeigt, die 2020 vor einer entscheidenden Wahl stehen. Der Band vereint 82 Porträts von Bürgern der Vereinigten Staaten und ihre ehrlichen Meinungen und Ansichten. Braschler & Fischer waren bei diesem Projekt von berühmten Vorbildern inspiriert, haben aber ihre ganz eigene zeitgenössische Interpretation des Porträtthemas geschaffen.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Mathias Braschler / Monika Fischer



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  >Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  -Geschichte der Fotografie
  -Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2022
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen