LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Sebastiao Salgado
Gold
ausgezeichnet mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandel



Sebastiao Salgado: Gold
Schmutziges Gold in der Serra Pelada. Mitarbeit: Lélia Wanick Salgado, Alan Riding.

208 Seiten mit SW-Fotos, Text Deutsch, Englisch, Französisch, 24,8 x 33 cm, Köln 2019, gebunden

Bestell-Nummer: 94157S
EUR 50.00
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


„Salgados Bilder sind so eindringlich, so wirkungsvoll, dass man sich ihnen nicht entziehen kann. … Seine Bilder sprechen zum Betrachter. Salgado ist seit diesen Aufnahmen ein Mahner ohne Worte. Seine vielen Bildreportagen zeigen die Ausbeutung von Menschen und Natur, es geht um soziale Gerechtigkeit, Vertreibung, Flucht und Naturschutz. … Die Aufnahmen aus der Mine erscheinen nun in einem opulenten Bildband. Gold heißt er verheißungsvoll, gedruckt in glänzenden Lettern, doch innen zeigt er Qual und Gier von 50.000 Bergleuten. … In Gold kann man diesen Moment nun nachfühlen, schwankend zwischen Schock und Bewunderung, und dann weiß man, warum dieser Bildkünstler für sein Lebenswerk den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verdient hat.“ Aus >der Spiegel<

Sebastiao Salgado: Gold
Schmutziges Gold in der Serra Pelada. Mitarbeit: Lélia Wanick Salgado, Alan Riding.

208 Seiten mit SW-Fotos, Text Deutsch, Englisch, Französisch, 24,8 x 33 cm, Köln 2019, gebunden

Bestell-Nummer: 94157S    EUR 50.00
Lagertitel, lieferbar in 3 Werktagen

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland


„Salgados Bilder sind so eindringlich, so wirkungsvoll, dass man sich ihnen nicht entziehen kann. … Seine Bilder sprechen zum Betrachter. Salgado ist seit diesen Aufnahmen ein Mahner ohne Worte. Seine vielen Bildreportagen zeigen die Ausbeutung von Menschen und Natur, es geht um soziale Gerechtigkeit, Vertreibung, Flucht und Naturschutz. … Die Aufnahmen aus der Mine erscheinen nun in einem opulenten Bildband. Gold heißt er verheißungsvoll, gedruckt in glänzenden Lettern, doch innen zeigt er Qual und Gier von 50.000 Bergleuten. … In Gold kann man diesen Moment nun nachfühlen, schwankend zwischen Schock und Bewunderung, und dann weiß man, warum dieser Bildkünstler für sein Lebenswerk den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verdient hat.“ Aus >der Spiegel<



Weitere Bücher des gleichen Autors : Sebastiao Salgado
Sebastiao Salgado: Das Salz der Erde
Sebastiao Salgado: Children -Enfants - Kinder
Sebastiao Salgado: Exodus
Sebastiao Salgado: Genesis.
Sebastiao Salgado: Gold
Sebastiao Salgado: Africa



Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
  -Neu eingetroffen
  -Anthologien
  -Architekturfotografie
  -Ausgewählte, edle, wertvolle Bücher
  >Dokumentar- und Presse-Fotografie
  -Foto-Jahrbücher
  -Fotografie und Kunst
  -Geschichte der Fotografie
  -Landschafts-Bildbände
  -Lochkamera-Fotos
  -Mode-/Werbe-Fotografie
  -Natur- und Tier-Bildbände
  -Porträt Bildbände
  -Reuss Tiere/Natur
  -Tattoo Bildbände
  -Über Fotobücher
  -Über Fotografie
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2020
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen