LINDEMANNS
  FOTO-BUCHHANDLUNG


Michael Frye
Digitale Landschaftsfotografie



Michael Frye: Digitale Landschaftsfotografie.
Fotografieren wie Ansel Adams und Co.

176 Seiten, durchgehend mit Farb- und Schwarzweißfotos, Text deutsch, 23,5 x 21 cm, Frechen, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2016, broschiert

Bestell-Nummer: 99370F
EUR 10.00 (statt 29.99)
lieferbar innnerhalb 3-4 Tagen = Lagertitel

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland ab EUR 28.00


In diesem Buch zeigt der Fotograf und Autor Michael Frye, wie man das Wissen, das sich Ansel Adams, Edward Weston und Eliot Porter erarbeitet haben, auch im Zeitalter der digitalen Landschaftsfotografie anwenden kann. Weil Ansel Adams auch ein bedeutender Fotografielehrer war, ist seine Arbeitsweise detailliert bekannt. Davon ausgehend erläutert Michael Frye die technischen Grundlagen und transponiert die Vorgehensweise auf die Digitalfotografie.

Das zweite große Thema des Buches ist Licht, Komposition und die sogenannte Kunst des Sehens. Abschließend geht der Autor auf die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Dunkelkammer ein. Leitbild ist dabei immer die klassische Landschaftsfotografie, die seit über 60 Jahren nichts von ihrer Faszination verloren hat.

Michael Frye: Digitale Landschaftsfotografie.
Fotografieren wie Ansel Adams und Co.

176 Seiten, durchgehend mit Farb- und Schwarzweißfotos, Text deutsch, 23,5 x 21 cm, Frechen, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2016, broschiert

Bestell-Nummer: 99370F    EUR 10.00 (statt 29.99)
lieferbar innnerhalb 3-4 Tagen = Lagertitel

in den Warenkorb        

versandkostenfrei in Deutschland ab EUR 28.00


In diesem Buch zeigt der Fotograf und Autor Michael Frye, wie man das Wissen, das sich Ansel Adams, Edward Weston und Eliot Porter erarbeitet haben, auch im Zeitalter der digitalen Landschaftsfotografie anwenden kann. Weil Ansel Adams auch ein bedeutender Fotografielehrer war, ist seine Arbeitsweise detailliert bekannt. Davon ausgehend erläutert Michael Frye die technischen Grundlagen und transponiert die Vorgehensweise auf die Digitalfotografie.

Das zweite große Thema des Buches ist Licht, Komposition und die sogenannte Kunst des Sehens. Abschließend geht der Autor auf die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Dunkelkammer ein. Leitbild ist dabei immer die klassische Landschaftsfotografie, die seit über 60 Jahren nichts von ihrer Faszination verloren hat.



Weitere Bücher des gleichen Autors : Michael Frye

Weitere Bücher zu diesem Thema :
Landschaftsfotolehrb


Fotobuch Schnäppchen
Sonderangebote: alle Themen
  -Neu eingetroffen: Bildbände
  -Neu eingetroffen: Erotische Fotografie
  -Neu eingetroffen: Kamera - Geschichte
  -Neu eingetroffen: Foto - Technik
  -Akt & Erotik Bildbände
  -Anthologien
  -Bildbände diverse
  -Landschaften / Städte
  -Dokumentar- und Presse-Foto
  -Foto - Geschichte
  -Kamera - Geschichte
  -Kamera - Systeme
  >Lehrbücher: Digital
  -Lehrbücher: Foto diverse
  -Monographien: heutige
  -Monographien: Klassiker
  -Monographien: Schwarzweiss klassisch
  -Natur- und Tierbildbände
  -Taschenbücher über Fotografen
  -Werbefotografie und Modefotografie
Betriebsanleitung Kamera (Nachdrucke)
Erotische Fotografie Bildbände
Fotobuch Antiquariat
Fotografen - Monographien
Foto Bildbände
Foto Bildbearbeitung
Foto-Kurse auf DVD
Foto Lehrbuch
Kalender 2021
Kamerageschichte von Agfa bis Zeiss
Kamera-Prospekte (Originale)
Kamera-Systembücher
Stereofoto: Bildbände + Lehrbücher
Deutscher Fotobuchpreis
NEU : Online-Themen-Kataloge

 ^  Zum Seitenanfang  ^ 



Home | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerrufserklärung | Kontakt | Persönl. Einstellungen